Sanierung Neumarkt 7 Osnabrück
H29

Neue Halle für alte Schätze

Neubau eines Autoliebhaberzentrums in Gütersloh

Nach abgeschlossener Entwurfs- und Genehmigungsphase entsteht auf einem Gewerbegelände in Gütersloh nun eine Ausstellungs- und Lagerhalle für Oldtimer. Sie wird zudem ein eingestelltes Geschoss mit Büros beinhalten. 

Für die Fassade der nahezu stützenlosen Halle wird recycelter Klinker eingesetzt. Die bewusst im Industriestil gehaltene Klinkerfassade mit den typischen großen Fensterelementen wird direkt an eine Bestandshalle angebaut. So entsteht bereits am Eingang des Geländes ein Wiedererkennungspunkt des dort ansässigen Unternehmens. Insgesamt bietet der Bau Platz für mindestens 33 Autos, welche sich dank Multi-Parkern platzsparend übereinanderstellen lassen. Die Büronutzfläche von ca. 218 m² ist über einen separaten Eingang erreichbar und erhält durch den offenen Flur einen besonderen Charme: Sie ermöglicht den freien Blick auf die in der Halle stehenden Oldtimer. 

PROJEKTPROFIL

Standort:

Gütersloh

Kategorie:

Büro / Ausstellungsraum

Nutzfläche:

791 m2

Bruttorauminhalt:

5.774 m3

Fertigstellung:

Im Bau

 

Zurück zu  Projekte