Hörsaalgebäude Y, Uni BI
Sanierung Neumarkt 7 Osnabrück

Markante Eckbebauung

Entwurf für Blockrandbebauung in Bielefelder Innenstadt

Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie entwickelte Enderweit+ Partner ein spannendes Gebäudekonzept mit Wohn-, Gewerbe- und Grünflächen in Sichtweite des Bielefelder Kesselbrinks. 

In Form von unabhängigen Bauabschnitten sollen zwei Gebäudeteile mit je einer Tiefgarage, Verkaufs- und Büroflächen sowie gefördertem Wohnungsbau entstehen.

Die Kubatur des Entwurfs von Enderweit+Partner sieht einen hohen Ausnutzungsgrad des innerstädtischen Grundstücks vor. Die Fassade nimmt Materialität und Kleinteiligkeit der umliegenden Bebauung auf. Laubengänge und begrünte Dachflächen zwischen den 33 teilweise rollstuhlgerechten Wohnungen sorgen für zusätzliche Aufenthaltsqualitäten. 

Enderweit+Partner belegt bei diesem geladenen Wettbewerb den zweiten Platz.

PROJEKTPROFIL

Standort:

Bielefeld

Kategorie:

Wettbewerb Wohnen / Gewerbe

Nutzfläche:

7.003 m2

Bruttorauminhalt:

27.291 m3

 

Zurück zu  Projekte