Sonepar GmbH
Markante Eckbebauung

Hörsaalgebäude Y wurde eingeweiht

Uni Bielefeld – Viel Raum für die Lehre

Dank der guten Zusammenarbeit aller Beteiligten konnte das neue Hörsaalgebäude Y der Universität Bielefeld nach zweijähriger Bauphase fertiggestellt werden. Nun ist der Neubau an der Konsequenz eingeweiht und übergeben worden. Das Team von Enderweit + Partner war für die Bauleitung der Hochbaugewerke zuständig.


Hell, großzügig und technisch auf dem neuesten Stand ist es, das zweistöckige Gebäude, dessen Entwurf aus der Feder des Münsteraner Büros „behet bondzio lin architekten“ stammt. Mit einer hellen Zinkblechfassade und großzügigen Fensterflächen empfängt das neue Herzstück des Campus Süd seine Besucher. Sichtbeton und Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft prägen die Innenräume. Neben dem großen Hörsaal mit 668 komfortablen Sitzplätzen bieten drei weitere Seminarräume im Obergeschoss Platz für etwa 150 Studierende.

Bereits als der Spatenstich im September 2019 erfolgte, war die Marktsituation im Baugewerbe schwierig. Mit Beginn der Corona-Pandemie hat sich die Lage noch verschärft. Die Bauarbeiten verlangten den Beteiligten dementsprechend oft überdurchschnittliche Planungsleistungen und Koordinationspflichten ab. Unter anderem wegen der angespannten Lieferkettensituation mussten während des Bauverlaufs immer wieder neue Lösungen gefunden werden. So konnten Bauzeitenverschiebungen und damit einhergehende Kostensteigerungen in den meisten Fällen erfolgreich kompensiert/minimiert werden.

Dass das Gebäude im September 2021 feierlich eröffnet werden konnte, ist eine gemeinschaftliche Leistung aller am Bau beteiligten Fachplaner und Gewerke und insbesondere bauerfahrener Bauherrenvertreter. Das Team von Enderweit + Partner freut sich, Teil dieses außergewöhnlichen Projektes gewesen zu sein und bedankt sich für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit allen Beteiligten, insbesondere aber mit dem Planungs- und Bauleitungsteam von „behet bondzio lin architekten“.

 

© behet bondzio lin architekten
Entwurf: behet bondzio lin architekten
Fotos: Roland Borgmann Münster

Visualisierung: behet bondzio lin architekten

PROJEKTPROFIL

Standort:

Bielefeld

Kategorie:

Öffentliche Bauten / Hörsaalgebäude

Nutzfläche:

2.112 m2

Bruttorauminhalt:

16.970 m3

Fertigstellung:

2021

 

Zurück zu  Projekte